Mass Effect: Andromeda - Leitfaden der Trophäen und Erfolge für Stufen und Ränge

Der Leitfaden befindet sich noch im Aufbau.

Fast geschafft

Fast geschafft

Erreichen Sie im Einzelspieler-Modus Stufe 25 oder im Multiplayer-Modus Stufe 15.
/ 20

Siehe "Topform".

Topform

Topform

Erreichen Sie im Einzelspieler-Modus Stufe 40 oder im Multiplayer-Modus Stufe 20.
/ 30

Sowohl im Einzelspieler- als auch im Mehrspieler-Modus erhaltet ihr Erfahrungspunkte für Kills und abgeschlossene Missionen. Durch das Sammeln von Erfahrungspunkten steigt ihr nach und nach in höhere Stufen auf. Ob ihr euch nun dem Einzelspieler oder Multiplayer widmet - im Laufe der Zeit erhaltet ihr die Trophäe / den Erfolg nebenher.

Gut ausgerüstet

Gut ausgerüstet

Erledigen Sie einen Gegner mit einer Rang-5-Waffe (ES) oder rüsten Sie eine Rang-10-Waffe aus (MP).
/ 30

Auch diese Trophäe bzw. diesen Erfolg könnt ihr entweder im Einzelspieler oder im Multiplayer freischalten. Wir empfehlen euch die Vorgehensweise mit der Rang-5-Waffe im Einzelspieler.

Rang-5-Waffe im Einzelspieler

Die Waffen im Einzelspieler-Modus von Mass Effect: Andromeda könnt ihr als Loot in der Spielwelt finden, von eliminierten Feinden erhalten, bei Händlern kaufen oder mit einem Bauplan selbst herstellen. Die Händler haben Rang-5-Waffen in ihrem Sortiment, sobald ihr den Charakter-Level 31 erreicht.

Baupläne

Das Herstellungssystem basiert auf Forschung und Entwicklung, dem Schwerpunkt von Mass Effect: Andromeda. Zur Herstellung einer Rang-5-Waffe benötigt ihr zunächst die entsprechenden Forschungsdaten für einen Bauplan. Die Baupläne der Rang-5-Waffen sind erst ab dem Charakter-Level 30 verfügbar.


Forschungsdaten

Forschungsdaten erhaltet ihr durch das Scannen von Objekten (siehe "Datenbeschaffung") oder von besiegten Feinden, für abgeschlossene Missionen oder durch das Entdecken fremder Technologien. Mithilfe der Andromeda-Lebenspunkte (ALP) könnt ihr zusätzliche Forschungspunkte farmen. Dazu müsst ihr eure gesammelten ALP in die Verbesserung "Labortechnik" investieren. Dieser passive Perk beschert euch in regelmäßigen Abständen neue Forschungspunkte.

Ressourcen und Materialien

Habt ihr die Technologie erforscht und einen passenden Bauplan erhalten, könnt ihr in jedem Plan nachschauen, welche Materialien für die Entwicklung der Waffe benötigt werden und wo ihr diese Ressourcen findet.

Materialien entdeckt ihr beispielsweise auf Erkundungsgängen in der Spielwelt oder an Bord der Tempest während ihr den Weltraum erkundet. Außerdem könnt ihr mit der Drohne des Nomad Materialien abbauen oder sie einfach bei Händlern kaufen. Des Weiteren finden eure Trupps in den Einsatzteam-Missionen regelmäßig weitere Materialien, was auch über die Companion App "Apex HQ" für iOS- und Android-Geräte möglich ist.

Das ALP-System kann euch auch beim Sammeln von Ressourcen unterstützen. Investiert eure gesammelten ALP in die Verbesserung "Aufklärung", damit versteckte Lager in Umfeld eurer Außenposten enthüllt werden. Die so auf der Karte markierten Kisten enthalten unter anderem seltene Materialien. Auf niedrigen Charakter-Levels solltet ihr die Verbesserung "Aufklärung" aber mit Vorsicht genießen, da die Inhalte der Kisten mit steigendem Charakter-Level immer besser werden.

Ausrüstung zerlegen: Gefundene Waffen und Rüstungen solltet ihr auf keinen Fall verkaufen, sondern immer zerlegen. Beim Zerlegen erhaltet ihr häufig seltene Materialien.

Entwicklung der Waffe

Die Herstellung der Waffen erfolgt an der Forschungs- und Entwicklungsstation auf dem Nexus oder der Tempest. Danach müsst ihr die neue Rang-5-Waffe ausrüsten und damit einen Gegner eliminieren.

Hochleistung

Hochleistung

Erreichen Sie Rang 6 jedes Profiltyps im Einzelspieler oder einen Stufe-6-Bonuswert im Multiplayer.
/ 30

Das Freischalten der Trophäe / des Erfolges im Mehrspieler-Modus dauert dutzende Stunden. Deshalb empfehlen wir euch, die Auszeichnung durch das Maximieren aller Profiltypen im Einzelspieler freizuspielen.

Dafür müsst ihr die insgesamt sieben Profiltypen des Einzelspielers zunächst freischalten. Anschließend verbessert ihr die Profile, indem ihr weitere Fähigkeitspunkte in die Kräfte der jeweiligen Skillbäume investiert (Kampf, Tech und Biotik). Dadurch steigen die einzelnen Fähigkeiten nach und nach auf höhere Ränge, was schließlich auch die Profiltypen maximieren wird.

» Vorgehensweise zum Maximieren aller Profiltypen

Erfolg/Trophäe 'Volle Kraft'Volle Kraft: Beim Maximieren des Profiltyps Soldat, Techniker oder Experte schaltet ihr automatisch auch die Trophäe / den Erfolg "Volle Kraft" frei. Dies ist auch bei den anderen Profilen für "Hochleistung" möglich, solange ihr dabei eine der benötigten Kräfte bis auf Rang 6 entwickelt.

Erfolg/Trophäe 'Alleskönner'Alleskönner: Eine Voraussetzung für "Hochleistung" ist, dass ihr alle sieben Profiltypen freischaltet. Dabei erhaltet ihr automatisch den Erfolg / die Trophäe "Alleskönner".

Volle Kraft

Volle Kraft

Entwickeln Sie eine Tech-Kraft, eine Kampfkraft und eine biotische Kraft auf Rang 6 weiter (ES).
/ 20

Die Kräfte in den drei verschiedenen Kategorien/Skillbäumen Kampf, Biotik und Tech kauft ihr im Einzelspieler-Modus mit euren gesammelten Fähigkeitspunkten. Jede Kraft lässt sich auf höhere Ränge upgraden, indem ihr weitere Fähigkeitspunkte in dieselbe Kraft investiert. Für den ersten Rang benötigt ihr einen Fähigkeitspunkt, der zweite schlägt mit zwei Punkten zu Buche und so weiter. Die zunehmenden Kosten sind zu verschmerzen, denn dafür wird die jeweilige Kraft immer stärker.

Lasst euch von der Trophäe / dem Erfolg nicht dazu verleiten, alle eure Punkte ausschließlich in einen Skillbaum oder vorschnell nur in eine Kraft zu investieren. Die ausgewogene Entwicklung der Kräfte - entsprechend eurer Klasse und der Ausrichtung eures Charakters - wirkt sich in der Regel positiv auf das Spiel aus.

Erfolg/Trophäe 'Hochleistung'Hochleistung: Das Aufleveln der Fähigkeiten für "Volle Kraft" lässt sich mit dem Erfolg bzw. der Trophäe "Hochleistung" verbinden.

Hochbegabt

Hochbegabt

Befördern Sie ein Einsatzteam auf Stufe 20.
/ 20

Noch keine Tipps vorhanden.






Weitere hilfreiche Artikel