Far Cry 5 - Prepper-Verstecke: Fundorte und Lösungen aller Lager

Die Prepper horten in geheimen Lagern eine große Menge Geld, Ausrüstung und Materialien. Außerdem findet ihr dort Vorteilshefte für neue Skills sowie einige Outfits und Fahrzeuge. Wir zeigen euch, wo und wie ihr die "Rätsel" zu den Verstecken lösen könnt.

Far Cry 5: Fundorte und Lösungen aller Prepper-Verstecke

Verteilt über ganz Hope County könnt ihr euch an vielen Orten auf die Suche nach den sogenannten Prepper-Verstecken begeben. Diese kurzen Missionen sind eine willkommene Abwechslung zu den bleihaltigen Gefechten, die das eigentliche Spiel ausmachen.

Neben dem zusätzlichen Spielspaß gibt es einen weiteren Grund, warum ihr die Prepper-Verstecke erkunden solltet: die Kultisten horten dort einen Haufen Geld, jede Menge Waffen, verschiedenste Ausrüstungsgegenstände und sogar Vorteilshefte für neue Skills. Diesen Loot, im Spiel auch Prepper-Schätze genannt, wollt ihr euch sicher nicht entgehen lassen.

Die Prepper-Verstecke sind die beste Möglichkeit in Far Cry 5, um schnell an Geld zu kommen und Vorteilspunkte zu sammeln.

Was sind die Prepper-Verstecke?

Das Absolvieren der Verstecke besteht hauptsächlich aus kleineren Rätseln und dem Finden geheimer Wege. Vergleichbar mit einer Schatzsuche müsst ihr einen Weg in die Lager der Prepper finden, um die Mission abzuschließen und die Beute zu kassieren. Die Rätsel sind allesamt nicht besonders schwer, dennoch dürften euch die richtigen Wege bei manchen Lagern nicht sofort in den Sinn kommen. Für einige benötigt ihr den Kletterhaken und andere Fähigkeiten oder bestimmte Waffen.

Insgesamt erwarten euch in Hope County 28 Verstecke, die sich wie folgt über die einzelnen Regionen verteilten:

Region Gebiet Verstecke
Dutch Dutchs Insel 1
Jacob Whitetail Mountains 8
Faith Henbane River 7
John Holland Valley 12

Inhalt des Guides

  1. Der erste Prepper-Versteck
  2. Hinweise auf weitere Lager
  3. Der Ladenbesitzer in Falls End
  4. Die Prepper-Notizen
  5. Belohnungen
  6. Fundorte und Lösungen aller Lager


Der erste Prepper-Versteck

Das erste Versteck wird als Bestandteil der Story schon im frühen Spielverlauf automatisch freigeschaltet. Während der Mission "Der Widerstand" auf Dutchs Insel rettet ihr die erste Geisel. Im Gespräch erhaltet ihr von der geretteten Person einen Hinweis auf ein Prepper-Lager, dessen Fundort auf der Karte mit einem Diamant-Symbol markiert wird. Bei dem markierten Bunker findet ihr einen gelben Notizzettel …

» Lösung des ersten Prepper-Verstecks "Versunkene Schätze"


Hinweise auf weitere Verstecke

Wie von der eben erwähnten Geisel könnt ihr auch von anderen NPCs interessante Hinweise auf weitere Prepper-Lager erhalten. Diese NPCs erkennt ihr an dem Diamant-Symbol, das über ihrem Kopf angezeigt wird. Wenn ihr einer solchen Person begegnet, solltet ihr euch unbedingt mit ihr unterhalten und sie aussprechen lassen. Beendet ihr einen Dialog zu früh, entgeht euch vielleicht ein Hinweis. War das Gespräch erfolgreich, wird das entsprechende Versteck links auf dem Bildschirm bestätigt und der Fundort mit einem Diamant-Symbol auf der Karte markiert.

Die Hinweise der NPCs sind nur eine optionale Hilfe, alle Prepper-Schätze in den Lagern lassen sich direkt finden.


Der Ladenbesitzer in Falls End

Für die Suche nach den Prepper-Verstecken empfehlen wir euch einen Besuch von Falls End in Johns Region. Der Ladenbesitzer dort scheint alle geheimen Lager der Kultisten zu kennen. Wenn ihr immer wieder mit dem Mann sprecht, könnt ihr dadurch alle Fundorte in der Karte aufdecken. Nachdem der Ladenbesitzer einen Standort aufgedeckt hat, besucht ihr ihn einfach mit der Schnellreise-Funktion erneut und sprecht wieder mit ihm. In den Gesprächen erfahrt ihr auch von Außenposten und Nebenmissionen.


Die Prepper-Notizen

Bei jedem Versteck könnt ihr einen gelben Notizzettel finden. Diese Prepper-Notizen enthalten Hinweise auf die eigentlichen Fundorte der geheimen Lager. Nachdem ihr eine solche Notiz gelesen habt, werden im Spiel automatisch Wegpunkte zum Lösen des "Rätsels" gesetzt. Die Markierungen können eine große Hilfe beim Finden der Kultisten-Lager sein.

Die Prepper-Notizen sind ebenfalls nur eine optionale Hilfe, zum Finden der Lager müssen sie nicht gelesen werden.

Eine Prepper-Notiz mit Hinweisen, wie ihr das Lager finden könnt.


Belohnungen

Die Prepper-Schätze in den Lagern sind Geld, Waffen, Munition und Ausrüstung. Beim Finden einiger Verstecke werden sogar neue Fahrzeuge oder Outfits freigeschaltet.

Außerdem liegen in jedem Lager drei Vorteilshefte im Wert von jeweils einem Vorteilspunkt. Wenn ihr alle 28 Verstecke plündert, bringt euch das dank der Heftchen insgesamt 84 Vorteilspunkte. Damit könnt ihr einige neue Fähigkeiten freischalten, was zu der Trophäe bzw. dem Erfolg "Überlebenskünstler" beiträgt:

  1. Überlebenskünstler
    Erwirb die Hälfte aller verfügbaren Vorteile (nur Kampagne).

Am Ende des Versteckes 'Hangar-Ärger' erhaltet ihr neben den üblichen Belohnungen auch das Flugzeug 'Rudeljäger'.


Die Fundorte und Lösungen der Prepper-Verstecke

  1. Dutchs Region - Dutchs Insel
    1. Versunkene Schätze
  2. Jacobs Region - Whitetail Mountains
    1. Schiffswrack
    2. Die Verweigerer
    3. Rettungsriten
    4. Mayday
    5. Cliffhanger
    6. Hangar-Ärger
    7. Auf Sasquatch-Suche
    8. Ungebetener Gast
  3. Faiths Region - Henbane River
    1. Überblick
    2. Mistschaufel
    3. Tierfänger
    4. Das Angel-Grab
    5. Fluchtversuch
    6. Nebenwirkungen
    7. Des toten Manns Kiste
  4. Johns Region - Holland Valley
    1. O'Haras Geisterhaus
    2. Schaukeln
    3. Wespennest
    4. Hochspannung
    5. Heimwerken und Plattmachen
    6. Mülltaucher
    7. Fuchsbau
    8. Spiel mit dem Feuer
    9. Tiefseetaucher
    10. Distanz-Schlossknacker
    11. Männerhöhle
    12. Lunte brennt





Weitere hilfreiche Artikel