God of War

PS4

God of War - Fundorte der Schatzkarten und Ausgrabungsstellen

Mit den versteckten Schatzkarten und etwas Hirnschmalz könnt ihr ordentlich abkassieren. Die Hinweise auf den Schriftrollen führen euch zu Hacksilber, Zaubern, Legierungen, Materialien etc. Keine Lust auf die Rätsel? Dann schaut euch die Fundorte in unserem Guide an.

God of War: Guide mit allen Schatzkarten und Ausgrabungsstellen

Neben den Artefakten, Schreinen, Idunn-Äpfeln, Hörnern mit Blutmet, Nornentruhen und anderen Collectibles gehören auch zwölf Schatzkarten zu den Sammelobjekten, von denen es in God of War insgesamt 328 gibt. Die Suche nach den Schatzkarten in der nordischen Sagenwelt von Midgard unterscheidet sich etwas von den anderen, denn ihr müsst jeweils zwei Fundorte entdecken: die Karten selbst und die darin beschriebene Ausgrabungsstelle.

Hinweise auf den Schatzkarten

Habt ihr eine Schatzkarte gefunden, ist damit nur der erste Teil der Aufgabe erledigt. Anschließend müsst ihr noch den eigentlichen Schatz finden. Das Problem dabei ist, dass die Schatzkarten keine Karten im üblichen Sinne sind. Jede Schriftrolle enthält lediglich einen Hinweis auf den Ort, an dem sich die Ausgrabungsstelle befindet. Und nicht selten sind die Hinweise alles andere als eindeutig. Als Beispiel hier der Hinweis aus der Schriftrolle "Wo sie nie suchen würden":

"Die Walküren werden mich bis zu meinem Ende jagen. Wenn sie das Meine wollen, verstecke ich es direkt vor ihren Nasen."

Alle Schatzkarten und Ausgrabungsstellen sind auch nach Abschluss der Handlung weiterhin auffindbar, ihr könnt also keinen Schatz verpassen.

Die Schätze an den Ausgrabungsstellen

Für den Aufwand bei der Suche nach den Schatzkarten und beim Entschlüsseln der Hinweise zu den Ausgrabungsstellen werdet ihr fürstlich belohnt. Die Schätze in den Verstecken sind jeweils 5.000 bis 10.000 Hacksilber, seltene und legendäre Zauber, hochwertige Legierungen und Crafting-Materialien sowie diverse Items.

Die Ausgrabungsstellen erscheinen nur, wenn ihr zuvor die entsprechende Schatzkarte entdeckt habt.

Fundort eines Schatzes an einer Ausgrabungsstelle


Benötigte Fähigkeiten und vorläufig unerreichbare Gebiete

Einige Fundorte sind anfangs noch nicht zugänglich oder nur mit bestimmten Fähigkeiten erreichbar, die ihr erst zu einem späteren Zeitpunkt erhaltet. In diesen Fällen müsst ihr zunächst in der Story weiter vorankommen, bis ihr die benötigte Fähigkeit besitzt oder der Ort im Verlauf der Handlung zugänglich wird.

Wir empfehlen euch, die Schätze und anderen Sammelobjekte erst nach Abschluss der Handlung zu suchen. Dann sind alle Fundorte erreichbar und ihr spart euch unnötige Laufwege.

Trophäe "Schatzjäger"

Alleine die erwähnten Schätze sind der Mühe wert. Doch obendrauf gibt es am Ende, also wenn ihr alle zwölf Ausgrabungsstellen gefunden habt, noch die Gold-Trophäe "Schatzjäger".

  1. Schatzjäger
    Finden Sie alle Ausgrabungsstellen mithilfe der Schatzkarten.

Alle Fundorte im Video

  1. 00:05 Schildkrötenbrut
  2. 02:06 Tot und aufgebläht
  3. 03:58 Knie nieder vor Thor!
  4. 06:27 Nicht blinzeln
  5. 08:44 Njörds Ruderer
  6. 10:31 Schöpfungsinsel
  7. 11:55 Finderlohn
  8. 13:55 Schiffskapitäns Schlüssel
  9. 15:23 Insel des Lichts
  10. 17:19 Der Historiker
  11. 18:20 Königreich des Jägers
  12. 20:32 Wo sie nie suchen würden
  • Inhaltverzeichnis





Weitere hilfreiche Artikel





Navigation Lösung / Guide

God of War

God of War

Publisher
Sony Computer Entertainment
Entwickler
SCE Studios Santa Monica
Genre
Action Adventure