Assassins Creed Origins - Fundorte der Steinkreise und Lösung der Sternzeichen-Rätsel für Bayeks Versprechen

Damit Bayek sein Versprechen einlösen kann, müsst ihr in der gleichnamigen Nebenquest mystische Steinkreise finden und Sternbilder im Himmel anordnen. Wir zeigen euch die Fundorte der Sammelobjekte und die Rätsel-Lösungen.

Assassin’s Creed Origins: Steinkreise und Sternzeichen-Rätsel

Die Nebenquest "Bayeks Versprechen" schickt euch auf die Suche nach 12 Steinkreisen, die an den verschiedensten Orten der Spielwelt stehen und zu den Sammelobjekten in Assassins Creed Origins gehören. Wie die Papyrus-Rätsel sind auch die Steinkreise eine zweiteilige Aufgabe. Nachdem ihr einen Steinkreis entdeckt habt, müsst ihr ein zu der Formation der Steine passendes Sternzeichen im Himmel nachbilden.

Bayeks Versprechen

Die Nebenaufgabe "Bayeks Versprechen" beginnt, sobald ihr den ersten Steinkreis gefunden habt. Das ist der Steinkreis von Amun, den ihr bereits im Startgebiet von Assassins Creed Origins entdeckt - nach Abschluss der Hauptquests in Siwa. Die Karte öffnet sich dann zur freie Erkundung. Nun begebt ihr euch zu den Dünen südlich von Siwa und spürt den ersten Steinkreis auf. Interagiert mit ihm und eure Suche nach den Steinkreisen für "Bayeks Versprechen" kann beginnen.

Alle Steinkreise lassen sich auch nach Abschluss der Handlung noch finden.

Steinkreise finden

Die Steinkreise sind besondere Formationen von Steinen, die ihr wie Sammelobjekte über gesamte Karte verteilt finden könnt. Für die Suche könnt ihr unseren Guide verwenden oder zwei im Spiel zu findende Karten nutzen. Die erste Karte erwartet euch bei dem ersten Steinkreis im Süden von Siwa. Die Karte ist in Sand gemalt und deshalb nicht präzise. In Gizeh ist eine weitere Karte zu den Collectibles versteckt, ihr findet sie unter der Sphinx in einer geheimen Kammer.

Fundort eines Steinkreises in der Wüste

Sternzeichen-Rätsel lösen

Immer wenn ihr einen Steinkreis findet und mit ihm interagiert, wird eine Sequenz ausgelöst. Die Sequenz zeigt euch zunächst, wie die Steine mit blauen Linien zu einem Sternbild verbunden werden. Anschließend müsst ihr das passende Sternzeichen im Himmel finden und euer Sternbild so drehen, dass es genau auf dem Sternzeichen platziert werden kann.

Sollte euch die Suche nach dem passenden Sternzeichen schwerfallen, könnt ihr einfach eine Weile warten. Das Spiel weist euch dann den Weg in die richtige Richtung.

Ausrichten eines Sternzeichens am Himmel

Bayeks Versprechen einlösen und „Sternengucker“ freischalten

Nachdem ihr alle 12 Steinkreise abgeschlossen habt, kehrt ihr zurück zu der erste Steinformation in den Dünen südlich von Siwa. Dort löst ihr das Versprechen von Bayek ein und die Nebenquest ist abgeschlossen. Dafür werdet ihr mit einer Trophäe oder einem Erfolg belohnt und erhaltet auch etwas Erfahrung (XP):

  1. Sternengucker
    Schließe alle 12 Steinkreise ab.


Fundorte der Steinkreise im Video

Das folgende Video zeigt euch die Fundorte von allen Steinkreisen und wie die Sternbilder im Himmel angeordnet werden. An die Reihenfolge im Video müsst ihr euch nicht halten. Allerdings erreicht ihr die Gebiete erst nach und nach mit zunehmendem Spiel- bzw. Levelfortschritt. Die Nebenquest "Bayeks Versprechen" erstrecke sich also über einen längeren Zeitraum.

  1. 00:05 Steinkreis des Amun (Siwa)
  2. 01:41 Steinkreis des Ziegenfischs (Einsame Wüste)
  3. 02:24 Steinkreis des Apis (Einsame Wüste)
  4. 03:26 Steinkreis des Osiris (Quattara-Senke)
  5. 04:17 Steinkreis der göttlichen Löwin (Nomos Imentet)
  6. 05:02 Steinkreis der Selket (Nomos Imentet)
  7. 06:00 Steinkreis des Hathor (Nomos Kemwer)
  8. 06:40 Steinkreis der Fische (Faiyum)
  9. 07:25 Steinkreis des Nilpferds (Faiyum)
  10. 08:10 Steinkreis der Zwillinge (Oase der Weißen Wüste)
  11. 08:59 Steinkreis des Horus (Nomos Wabui)
  12. 09:44 Steinkreis der Waage (Nomos Wabui)
  13. 10:45 Bayeks Versprechen (Siwa)
  • Inhaltverzeichnis



Tipps für Assassins Creed Origins auf anderen Systemen



Weitere hilfreiche Artikel