Red Dead Redemption - Tipps

100% Spielfortschritt erreichen

Wenn ihr Red Dead Redemption vollständig durchspielen wollt, müsst ihr jede der zahlreichen Missionen, Nebenaufgaben und sonstigen Aktivitäten erfolgreich abschließen.

Im Einzelnen sind folgende Aufgaben zu erledigen, um einen Spielfortschritt von 100% zu erreichen:

  • Alle 57 Missionen abschließen.
  • Alle 5 seltenen Waffen besitzen.
  • Alle 13 Häuser besitzen.
  • Alle 9 Outfits besitzen.
  • Alle 4 Herausforderungen mit einem Legenden-Rang abschließen.
  • Alle 7 Bandenverstecke abschließen.
  • Alle 20 Kopfgeldjäger-Ziele ausschalten.
  • Alle 19 Aufgaben für Fremde erledigen.
  • Alle 5 Jobs annehmen.
  • Alle 6 Mini-Spiele gewinnen.
  • Alle 94 Orte auf der Karte entdecken.

Immer wieder 1.000 Dollar verdienen

Sobald ihr Zugang nach Mexiko habt, könnt ihr in Chuparosa eine der fremden Personen mit Aufträgen treffen. Voraussetzung dafür ist, dass ihr die Hauptmission "Zivilisation, um jeden Preis" absolviert habt.

Reitet nach Chuparosa und betretet das große Gebäude im Osten der Stadt. Dort trefft ihr im Erdgeschoss einen Mann, für den ihr ein Paket mit Opium besorgen sollt.

Das Paket befindet sich in dem Bandenversteck in Nosalida. Wenn ihr das Paket aus dem Versteck geholt habt, müsst ihr es zu einem Vorarbeiter nach El Matadero bringen. Für die Lieferung drückt euch der Vorarbeiter 1.000 Dollar in die Hand.

Das Geld ist eigentlich für euren Auftraggeber in Chuparosa bestimmt. Wenn ihr das Geld nicht abliefert und die Stadt verlasst, erscheint nach einer Weile die Meldung, dass die Mission Klatschmohn fehlgeschlagen ist.

Nach einiger Zeit könnt ihr die Mission erneut versuchen, die 1.000 Dollar vom ersten Versuch habt ihr in der Tasche. Wenn ihr den Mann nicht erschießt, lässt sich der Trick beliebig oft wiederholen.

Volle Munition ohne nachzuladen

Wenn euch die Munition gleich ausgeht und ihr den Dead Eye-Modus aktiviert, wird eure Munition automatisch aufgefüllt ohne dass ihr nachladen müsst.

Schneller Speichern in der Wildnis - ohne Zeitverschiebung

Mit einem kleinen Trick könnt ihr euer Spiel mitten in der Wildnis schneller Abspeichern. Der Trick funktioniert über den Wechsel eures Pferdes.

Sobald ihr zwei Pferde kaufen könnt, legt ihr euch einen zweiten Gaul zu. Wenn ihr dann unterwegs seid und das Menü aufruft, wählt ihr ein anderes Pferd und das Spiel automatisch gespeichert.

Der Vorteil dieses Tricks ist, dass die Spielzeit nicht wie üblich voran schreitet. Gerade beim Kräutersammeln und Jagen für die Meisterjäger- und Überlebenskünstler-Herausforderungen kommt der Trick mit dem Pferde-Wechsel gelegen.

Hinweis: Der Trick funktioniert nicht während einer laufenden Mission.

Normales Speichern in der Wildnis

Natürlich könnt ihr in der Wildnis auch ohne den Pferde-Trick speichern. Dazu wechselt ihr einfach ins Menü, schlagt euer Lager auf und drückt die Speichern-Taste.

Diese normale Vorgehensweise ist zwar billiger als der Pferde-Trick, dafür allerdings dauert es etwas länger und die Spielzeit schreitet auch weiter voran.

Die Zeit um sechs Stunden "vorspulen"

Während eurer Abenteuer wird es immer wieder Momente geben, in denen ihr zur falschen Tageszeit unterwegs seid. So gibt es auf der Jagd beispielsweise einige Tiere, die nur nach Sonnenuntergang ihren Unterschlupf verlassen. Wenn ihr dann gerade in der Mittagshitze unterwegs seid und bis zum Abend nichts anderes erledigen wollt, könnt ihr die Zeit ganz einfach um 6 Stunden vorspulen.

Wechselt ins Menü, schlagt euer Lager auf und wählt den Punkt "Speichern". Anschließend brecht ihr das Speichern gleich wieder ab und spielt weiter. In der Zwischenzeit sind 6 Stunden vergangen.

Kopfgeldjäger: Präzisionsgewehr nutzen

Die Bande eines per Steckbrief gesuchten Gauners lässt sich am besten mit einem Präzisionsgewehr ausschalten. Sobald ihr euer Ziel gefunden habt, sucht ihr euch mit ausreichendem Abstand eine günstige Stelle, die Deckung und eine freies Schussfeld auf die Gesetzlosen bietet.

Von dort aus verschafft ihr euch durch das Zielfernrohr einen Überblick und erschießt dann einen Gesetzlosen nach dem anderen. Auf diese Weise bringt ihr sicher und äußerst effizient alle Begleiter eures Kopfgeldauftrages zur Strecke. Dank des Zielfernrohrs sollte es kein Problem sein, den Gesuchten (rotes Totenkopf-Symbol) von seinen Begleitern zu unterscheiden und ihn nicht aus Versehen zu erschießen (falls ihr ihn lebend fangen und mehr Ehre und Kopfgeld kassieren wollt).

Tipps: Seite 1 von 2

Weiter mit: Schnell / Unbegrenzt Ruhm und Ehre






Weitere hilfreiche Artikel





Weitere Plattformen

Die Tipps auf dieser Seite gehören zu folgenden Spielen:

Red Dead Redemption

Publisher
Rockstar Games
Entwickler
Rockstar San Diego
Genre
Action Adventure