Red Dead Redemption - Aktivitäten

Viehtreiben

Haltet euch beim Viehtreiben weit hinter der Herde und reitet sehr langsam, dann folgen die Tiere dem Reiter vor der Herde.

Um die Marschrichtung der Herde zu ändern, reitet ihr immer in die entgegengesetzte Richtung. Wenn ihr beispielsweise die Herde weiter vorwärts treiben wollt und sie sich dabei nach rechts bewegen sollt, müsst ihr die Tiere von hinten links antreiben.

Duelle

Nachdem ihr zu einem Duell herausgefordert wurdet, steht ihr eurem Widersacher gegenüber und das Duell beginnt.

Am Anfang haltet ihr den rechten Analog-Stick nach unten und bewegt so die Hand ein Stück zu eurem Revolver.

Wenn kurz danach die Aufforderung "Zieh!" auf dem Bildschirm erscheint, drückt ihr schnell die L-Taste (Xbox 360). Als nächstes müsst ihr mit dem Fadenkreuz die Körperteile eures Gegners anvisieren, auf die ihr schießen wollt.

Der blaue Balken zeigt an, wie tödlich die geplanten Schüssen sein werden. Das Ziel in einem Duell ist es, tödlichere Schüsse als euer Gegner abzufeuern. Und dies wird in Form des blauen Balkens dargestellt.

Während ihr das Fadenkreuz auf eurem Gegner bewegt, ändert es seine Farbe zwischen Rot und Weiß. Versucht möglichst auf die Körperteile zu schießen, bei denen das Fadenkreuz weiß und klein ist. An diesen Stellen füllt sich euer blauer Balken in größeren Schritten.

Das Duell wir der Duellant gewinnen, der den höheren blauen Balken hat. Ob ihr dies mit einem einzigen optimalen Schuss oder mit sechs brauchbaren Treffern erreich, spielt keine Rolle. Hauptsache euer Balken ist voller als der eures Gegners.

Eine Frage der Ehre: Wenn ihr die Waffenhand des Gegners präzise anvisiert, füllt sich euer Balken sofort und ihr schießt ihm die Waffe aus der Hand. Dafür werdet ihr mit 100 statt der üblichen 50 Ehren-Punkte belohnt.






Weitere hilfreiche Artikel





Weitere Plattformen

Die Tipps auf dieser Seite gehören zu folgenden Spielen:

Red Dead Redemption

Publisher
Rockstar Games
Entwickler
Rockstar San Diego
Genre
Action Adventure