Okami - Dojo und Kampftechniken

Das Dojo und die Kampftechniken

Im Dojo könnt ihr gegen eine entsprechende Bezahlung viele nützliche Kampftechniken lernen. Insgesamt warten dort 17 Techniken, von denen einige erst im Laufe des Spiel verfügbar werden.

Anfangs werden im ersten Dojo "Shinshu Feld" nur vier Techniken angeboten. An der Ryoshima-Küste könnt ihr später sieben weitere Techniken erlernen. In dem Dojo in Kamui sind dann endlich alle Kampftechniken verfügbar.

Technik / WirkungPreis
4 Winde
Mit den Spiegel-Waffen werden Angriffe in 4fach-Combos möglich, wobei der vierte Angriff 66% mehr Schaden zufügt als die ersten drei.

5.000
5 Winde
Mit den Spiegel-Waffen werden Angriffe in 5fach-Combos möglich, wobei der fünfte Angriff 33% mehr Schaden zufügt als die ersten vier.

20.000
Geistersturm
Mit den Gebetsperlen-Waffen werden Angriffe in 6fach-Combos möglich, wobei die letzten beiden Angriffe jeweils 50% mehr Schaden zufügen als die ersten vier.

7.000
Geisterarmageddon
Mit den Gebetsperlen-Waffen werden Angriffe in 8fach-Combos möglich, wobei die letzten beiden Angriffe jeweils 100% mehr Schaden zufügen als die ersten sechs.

30.000
3-Schnitt
Mit den Schwert-Waffen werden Angriffe in 3fach-Combos möglich, wobei der dritte Angriff 50% mehr Schaden zufügt als die ersten zwei.

40.000
4-Schnitt
Mit den Schwert-Waffen werden Angriffe in 4fach-Combos möglich. Dabei können mit dem vierten Angriff gleich drei Treffer gelandet werden können, wodurch dieser 50% mehr Schaden zufügt als die ersten drei.

50.000
Spiegelschrei
Bei einem als Haupt- oder Nebenwaffe ausgerüsteten Spiegel wird die Angriffskraft um 50% erhöht. Die Abwehr mit einem Spiegel bietet den "Just Guard"-Effekt, was besonders beim Sammeln von Dämonenzähnen nützlich ist.

40.000
Perlenkette
Bei als Haupt- oder Nebenwaffe ausgerüsteten Gebetsperlen wird die Angriffskraft um 20% erhöht. Das Nachladen bei Gebetsperlen-Angriffen als Nebenwaffe wird doppelt so schnell, so daß mit Perlen-Waffen eine hohe Feuerrate erzielt werden kann.

50.000
Schwerttanz
Bei einem als Haupt- oder Nebenwaffe ausgerüsteten Schwert wird die Angriffskraft um 10% erhöht. Das Aufladen der Schwert-Angriffe wird doppelt so schnell.

60.000
Ausweichen
Mit der -Taste springt Amaterasu schnell nach hinten, wobei mit dem linken Analogs-Stick die Richtung des Ausweichmanövers gesteuert werden kann.

10.000
Riposte
Wenn Amaterasu neben einem Gegner ausweicht, dann werden dem Gegner 300 HP Schaden zugefügt.

30.000
Buddelkönig
Graben wird auch in festem Untergrund möglich, was für das Finden aller Schätze unbedingt erforderlich ist.

30.000
Heiliger Adler
Amaterasu führt einen Doppelsprung aus, wenn die -Taste während eines Sprungs erneut gedrückt wird. Der heilige Adler ist nahezu überall von Vorteil und sollte deshalb schon im frühen Spielverlauf gelernt werden.

20.000
Heiliger Falke
Auch mit dieser Technik kann Amaterasu durch erneutes Drücken der -Taste einen Doppelsprung ausführen, allerdings fügt dieses Manöver einem Gegner in der Nähe gleichzeitg 30 HP Schaden zu.

30.000
Sturkopf
Der Sturkopf ist ein heftiger Kopfstoß, mit dem auch die Felsen zerstört werden können, für die ihr sonst den Kraftstreich benötigt.

10.000
Goldene Wut
Bei sehr teuren diesem Angriff hinterlassen die Gegner jeweils einen Dämonenzahn, was nur einmal pro Gegner möglich ist. Der Angriff selbst verfügt über eine geringe Reichweite und fügt nur 100 HP Schaden zu.

100.000
Brauner Zorn
Der braune Zorn ist eine stärkere Version und doppelt so teure der goldenen Wut. Die gegner hinterlassen gleich zwei Dämonenzähne und der Angriff fügt 200 HP Schaden zu.

200.000



Weitere hilfreiche Artikel